Nein zum missratenen Jagdgesetz!

Am 27. September stimmen wir über die Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel ab. Warum das neue Jagdgesetz missraten ist, erkläre ich in diesem kurzen Video: Hier findest Du alle Argumente gegen die Änderung des Jagdgesetzes. » Weiterlesen

Ja zum Vaterschaftsurlaub am 27. September!

Am 27. September stimmen wir über einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ab. Warum ein Vaterschaftsurlaub die gerechte Rollenverteilung nach der Geburt eines Kindes fördert und mehr Müttern die Chance bietet, in einem grossen Pensum weiterzuarbeiten, verrate ich im Artikel der Luzerner Zeitung vom 18. August 2020.   » Weiterlesen

Klare Transparenzregeln für Blockchain!

An der Sommersession 2020 hat der Nationalrat über die Anpassung des Bundesrechts an Entwicklungen der Technik verteilter elektronischer Register (auf Englisch distributed ledger technology), um der Blockchain-Technologie einen rechtlich sichereren Rahmen zu bieten. Ich habe die Position der Grünen Fraktion präsentiert. Der Nutzen von Blockchain ist noch überschaubar, hat aber disruptives Potenzial Nicht selten werden […] » Weiterlesen

Für eine lokalere, nachhaltigere und widerstandsfähigere Wirtschaft!

Während der ausserordentlichen Session im Mai 2020 hat der Nationalrat über die Nachträge zum Voranschlag 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Krise debattiert. Ich habe dabei die Position der Grünen Fraktion vertreten: Unternehmen, Freischaffende und Start-ups brauchen finanzielle Unterstützung Sie kennen vielleicht die Karikatur von Steinzeitmenschen, die im Schlepptau mühselig einen grossen Haufen Steine hinter sich […] » Weiterlesen

Der Bund braucht eine Digitalisierungsstrategie!

Während der Sommersession 2020 hat sich der Nationalrat mit den Verpflichtungskrediten für zwei IT-Programme zur digitalen Abwicklung der Verwaltungsprozesse. Als Mitglied der Finanzkommission habe ich die Anträge der Kommission vorgestellt: Den Krediten kann zugestimmt werden Die reibungslose Abwicklung der digitalen Verwaltungsprozesse ist von nicht zu unterschätzender Wichtigkeit. Entsprechend ist für die Finanzkommission unbestritten, dass diese […] » Weiterlesen

Mehr Home und Village office – weniger Pendlerverkehr!

Was noch vor drei Monaten als unvorstellbar galt, wurde zum Alltag von vielen Menschen in der Schweiz: das Home Office. Von einem Tag auf den andern mussten etliche Unternehmen, Verwaltungen und Dienstleister ihren Betrieb komplett umstellen, technische Herausforderungen in kürzester Zeit meistern und neue Formen der Zusammenarbeit erfinden. Arbeitnehmende mussten zu Hause eine Büroecke einrichten, […] » Weiterlesen

Wir müssen unsere Wirtschaft widerstandsfähiger machen!

Votum in der Eintretensdebatte zum Voranschlag 2020 – Nachtrag Ausserordentliche Session, 4. Mai 2020 Sie kennen vielleicht die Karikatur von Steinzeitmenschen, die mühselig einen grossen Haufen Steine im Schlepptau hinter sich herziehen. Ein Kollege steht daneben und bietet ihnen an, das eben neu erfundene Rad zu verwenden, um besser vorwärtszukommen. Die schuftenden Arbeiter lehnen dankend […] » Weiterlesen

Zwischen abrupt abgebrochener Frühlings- und notfallmässiger Corona-Session

Philippe Schwab, Generalsekretär der Bundesversammlung, verlässt den leeren Nationalratssaal. Keystone Nein, ich habe keine träfen Sprüche parat, was wir alles hätten besser machen können bei der Bewältigung der Corona-Krise und wie genau jetzt in den kommenden Wochen das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben wieder in Schwung gebracht werden soll. Bei aller Kritik an der Landesregierung – […] » Weiterlesen

Verein C – Die Stimme der Freiburger Kulturszene

Bild Charles Ellena Redetext Pressekonferenz 21. Februar 2020 Mit einer weltbekannten französischen Hip-Hop Band nach dem Konzert morgens um 4h im damaligen Laser Quest Räuberli und Police spielen. Fri-Son gegen IAM. Als Security noch mit schmächtigen, schlaksigen jungen Buben wie mir damals gestellt werden konnte, hatte ich einige Jahre einen Wochenendjob als Türsteher im Fri-Son. […] » Weiterlesen

Ist der gewaltlose zivile Ungehorsam der Klimaaktivist*innen legitim?

Redetext Pressekonferenz 14. Februar 2020 Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Von dem berühmten Zitat von Berthold Brecht werden sich die Richter*innen in Lausanne geleitet haben lassen, als sie die jungen Klima-Aktivist*innen vom Vorwurf des Hausfriedensbruchs freigesprochen haben. Sie erinnern sich: Im November 2018 hat sich eine Gruppe Klimaaktivist*innen im Sport-Tenue verkleidet […] » Weiterlesen